Startseite
Wanderplan
Ortsgruppe
Jugendgruppe
Sehenswürdigkeiten
Wanderwege
Gästebuch
Kontakt
Impressum


Pfälzerwald Verein
Hauptverein


Ortsgemeinde Theisbergstegen
Ortsgemeinde Theisbergstegen


Die Peterskirche zu Theisbergstegen


Peterskirche
  • 11./12. Jh Bau der romanischen Peterskirche

  • 1393 Mutterkirche von 11 Filialgemeinden:
    Friedelhausen, Bosenbach, Mühlbach, Rutsweiler, Gimsbach, Matzenbach, Reichartsweiler, Bettenhausen, Niedermohr, Neunkirchen und Staufenbach.

  • 15 Jh Umbau der Peterskirche in eine gotische Kirche

  • 1538 Ersterwähung eines lutherischen Pfarres.

  • 1833/1835 Vergrößerung der Peterskirche durch Herausnahme des gotischen Chores.

  • 1876 Schließung des Kirchenfriedhofes

  • 1954 Neubau des Glockenturms


Besonderheiten der Peterskirche: Achteckiger Taufstein aus dem 13. Jahrhundert eine der ältesten Glocken in der Westpfalz - aus dem Jahre 1430 römische Reliefsteine an der nördlichen Aussenwand alter Orgelprospekt aus dem 18. Jahrhundert.

Zurück zu den Sehenwürdigkeiten